News | Projekte | Hotel Winkler

Hotel Winkler

Projekt : Hotel Winkler
Kategorie : Hotel
Ort : St. Lorenzen - Italien
Produkt : System 850
Partner : Niederbacher

Der Name Winklerhotels steht für Exklusivität und Premiumqualität. Eingebettet inmitten der herrlichen Kulisse des Pustertals, der Dolomiten und des Kronplatzes, bietet das Hotel seinen Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt. In den vier Hotels, die zur Kette gehören, werden Relax, Sport und Wellness für jeden Alter und jeden Geschmack großgeschrieben. Jeder Aufenthalt ist daneben eine kulinarische Reise durch die alpin-mediterranen Geschmacksnoten der gehobenen Südtiroler Küche, in der die Zutaten besonders sorgfältig ausgewählt und nur die besten Produkte des Gebiets verwendet werden.

Die Anforderungen

  • Vor ungefähr einem Jahr, im Juni 2017, wurde das Hotel Winkler in St. Lorenzen wiedereröffnet. Die Struktur ist Eigentum der Familie Winkler, die das Unternehmen Winkler Hotels GmbH leiten.
  • Der gesamte Kochbereich des Hotels wurde erneuert und mit den fortschrittlichsten Geräten ausgestattet, um ein ausgezeichnetes Qualitätsniveau zu erreichen.
  • Zur Ausführung derart umfangreicher Renovierungsarbeiten brauchte man einen zuverlässigen Partner, der einen kompletten Service liefern konnte, von der maßgerechten Planung der Küche bis hin zur Gestaltung des Buffet-Bereiches und der Lieferung sämtlicher Kühlgeräte.
  • Erhaltung des Bestehenden, Mut zur Erneuerung. Bei dem Projekt des Hotels Winkler ging es darum, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Tradition, Innovation und Qualität zu schaffen.


Die Lösung

  • Die Familie Winkler hat die Ausführung des Projekts dem Unternehmen Niederbacher anvertraut, das in Südtirol im Bereich der Küchenausstattung in der Gastronomie führend ist.
  • Für die Küche hat Niederbacher die Linie Ambach System 850 vorgeschlagen, die mit ihrer modularen Bauweise, hohen Flexibilität und ausgezeichneter Leistung überzeugte.
  • Die maßgerecht durchdachte Lösung sowohl für den Koch- als auch für den Kühlbereich, die auf einer exakten Planung und Vorbereitung der Arbeiten sowie auf einer sorgfältigen Definierung jedes kleinsten Details basierte, ermöglichte eine optimale Nutzung des verfügbaren Raums.
  • Die gesamte Renovierung wurde in einem Zeitraum von sieben Monaten durchgeführt, während für die Lieferung und den Einbau des Kochblockes von Ambach sowie sämtliche Kühlgeräte lediglich vier Wochen zur Verfügung standen. Ebenso knapp war die Zeit für Niederbacher, um die Teams im Küchen- und Servierbereich zu schulen.
  • Beim Abschluss der Arbeiten war eine der innovativsten und fortschrittlichsten Strukturen im gesamten Gastgewerbe Südtirols entstanden.
  • Die Ausführung des Projekts verlief dank der optimalen Organisation und Planung sowie dank der Zusammenarbeit zwischen dem Kunden, den Architektenbüros Bauart AG und Archifaktur und dem Team von Niederbacher vollkommen reibungslos.

www.winklerhotels.com
www.niederbacher.it