GESCHÄFTSFELDER | Hotel | FOUR SEASONS

Wo Gastlichkeit zur
Kunst wird

Projekt: Four Seasons
Kategorie: 5-Sterne-Hotel
Ort: Baku, Aserbaidschan
Produkt: Ambach System 900
Partner: Alicontract

 Das Hotel ´Four Seasons` gilt als die Top-Adresse in Baku. Kürzlich renoviert und modernisiert, bietet das eindrucksvolle, historische Gebäude einen einzigartigen Blick auf die Skyline von Baku und auf die Bucht am Kaspischen Meer.

Die Anforderungen

  • Das ´Four Seasons` verwöhnt seine Gäste in zwei Restaurants mit jeweils eigener Küche. Das Restaurant ´Zafferano` - auf deutsch ´Safran` - lockt mit italienischer Spezialitätenküche. Das zweite Restaurant ´Kaspia` gilt als der Gourmettempel der Stadt. In der obersten Etage des Hotels gelegen, bietet es einen fantastischen Blick auf das Kaspische Meer.
  • Für das grundsätzlich unterschiedliche à-la-carte- und Bankettgeschäft ist eine multifunktionale Ausstattung der beiden Restaurantküchen für eine sehr flexible Nutzung entscheidend.
  • Beide Küchen müssen zudem den hohen, weltweiten ´Four Seasons`-Qualitätsstandards genügen.
  • Die Anlieferung erfolgt immer nachts, da tagsüber das Parken von Lastkraftwagen in der Altstadt untersagt ist.

Die Lösungen

  • Das Hotel ´Four Seasons` Baku entscheidet sich für Ambach, um den eigenen hohen Küchenstandards bezüglich Qualität, Hygiene und robuster Ausführung gerecht zu werden.
  • Ambach pflegt einen engen Austausch mit dem Food & Beverage Manager des Hotels, um die Speisen und die Anforderungen der Köche kennenzulernen.
  • Nach der Konzeption und Planung, bei der Aspekte wie Personaleinsatz, Arbeitsabläufe und die Gestaltung des Speisenangebots berücksichtigt wurden, schlägt Ambach die Linie System 900 in der Sonderausführung als ´Exclusive Range` vor.
  • Die Linie System 900 erfüllt in idealer Weise die hohen Ansprüche des ´Four Seasons` an Technik und Design.
  • Mehrere Kochblöcke werden in den Restaurantküchen installiert. Ambach schult das Küchenpersonal vor Ort, so dass die Möglichkeiten der Geräte im Küchenalltag optimal genutzt und dadurch perfekte Ergebnisse erzielt werden können.
  • Gleichzeitig  wurde auch das Facility Management Personal des Hotels umfassend eingewiesen, mit dem Ziel einer problemlosen technischen Pflege und Wartung der Ambach Kochblöcke.